Übersicht über die Variablen

Betrifft: install-us 4.5:

Variable Bedeutung
Verzeichnisse:
%SetupDir% Vom Benutzer gewähltes Installationsverzeichnis
%ShortSetupDir% %SetupDir% in 8.3-Schreibweise
(für Windows 3.1 – Kompatibilität)
%SetupDrive% Laufwerksbezeichnung von %SetupDir%
(Achtung: geändert ab Version 4.5)
%LaunchDir% Verzeichnis, in dem die Datei "setup.exe" (oder entsprechend umbenannte Datei) ausgeführt wird.
%LaunchDrive% Laufwerksbezeichnung von %LaunchDir%
%Windows% Windows-Verzeichnis
%System% Windows-Systemverzeichnis
%Fonts% Schriftenverzeichnis
(werden dorthin Schriften installiert, werden diese automatisch im System angemeldet)
Benutzerdefinierte Variablen:
%Reg-01% Zeichenfolgen aus der Registry (%Reg-01% bis %Reg-09%):
Einstellbar unter "1. Allgemeine Einstellungen > Variablen"
%ini-01% Zeichenfolgen aus nutzerdefinierten ini-Dateien (%ini-01% bis %ini-09%):
Einstellbar unter "1. Allgemeine Einstellungen > Variablen"
%Software% Enthält Namen der Software:
(Einstellbar unter "5. Interne Einstellungen > Software und Version)
Vom Endanwender abhängig:
%UserName% Enthält den Benutzernamen nach dessen Eingabe in der Installation:
(Kann auch für andere Eingaben während der Installation verwandt werden. Dann müssen Texte angepasst werden: "4. Oberflächen-Design > Sprache ändern".)
%UserReg% Enthält während der Installation eingegebene Registrierungsnummer (Siehe auch %UserName%)
%LangName% Enthält den Namen der vom Benutzer während der Installation gewählten Sprache (z.B. "Deutsch")
%LangID% Enthält Index der vom Benutzer während der Installation gewählten Sprache
Systemabhängige Variablen:
%WinVer% Windowssystem abhängige Variable
Einstellbar unter "1. Allgemeine Einstellungen > Variablen"
%SetupVer% Setup-Version abhängige Variable (16 oder 32 Bit)
%#13% Steuerzeichen für Zeilenumbruch (falls Ausgaben über DIalogboxen erfolgen)
%Date% Datum zum Installationszeitpunkt
%Time% Zeit zum Installationszeitpunkt
%DateTime% Datum und Zeit zum Installationszeitpunkt


Ältere Variablen:

Folgende Variablen sollten nicht mehr verwendet werden:

Bezeichnung Erklärung
%CDDir% Quellverzeichnis bei CD-Installationen
%Install% Identisch mit %SetupDir% (aus Gründen der Abwärtskompatibilität noch vorhanden)
%oldSetupDir% enthält den Wert, der bis zur Version 3.56 von install-us in der Variablen %SetupDir% geführt wurde
%Dir-01% <nicht mehr gültig>

 
Letzte Aktualisierung: 01.01.2007
© 1998-2007
schellhorn media-productions, Alle Rechte vorbehalten.